Uwe Weiss

Stifter und CEO der WEISS Unternehmensgruppe

Nicht nur aus Gründen wie Nachwuchsförderung und Fachkräftesicherung wurde für Stifter Uwe Weiss das Thema Potentialförderung zu einer Herzenssache. Vielmehr möchte er ein Stück an die Gesellschaft zurückgeben für die selbst erlebten guten Bildungsmöglichkeiten in seiner eigenen Jugend. Aus Überzeugung und Dankbarkeit heraus hat die umfassende Förderung von talentierten jungen Menschen, die weit über die Vermittlung von theoretischem Fachwissen hinausgeht, für Uwe Weiss eine große Bedeutung.

Uwe Weiss ist zweifacher Vater, Familienunternehmer in der zweiten Generation und Geschäftsführer der WEISS Unternehmensgruppe. 2010 übernahm er die WEISS GmbH von seinem Vater. Am Hauptsitz in Buchen / Odenwald entwickelt, produziert und vertreibt die WEISS Unternehmensgruppe weltweit innovative Lösungen im Bereich der Automatisierungstechnik.

Basierend auf der Kernkompetenz in der Herstellung von Rundschalttischen entstehen standardisierte und kundenspezifisch angepasste Lösungen für Schlüsselbranchen wie Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Medizin- und Pharmaindustrie sowie weitere Wachstumsfelder.

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist das oberste Entscheidungsorgan der Stiftung. Er besteht aus bis zu fünf natürlichen Personen. Die Stiftungsräte sind ehrenamtlich tätig und werden vorzugsweise durch den Stifter bestellt und abberufen. Die Amtszeit beträgt drei Jahre. Der Stiftungsrat wacht über die Einhaltung des Stifterwillens. Er hat die Aufgabe, den Vorstand zu beraten und zu überwachen.

Dr. Achim Brötel
Neckar-Odenwald-Kreis, Landrat
Prof. Dr. Stephan Hähre
DHBW Mosbach, Leiter des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen
OStD Konrad Trabold
Zentralgewerbeschule Buchen, Schulleiter
Dr. Andreas Hildenbrand
Geschäftsführer am Standort Mosbach, IHK Rhein-Neckar

Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus bis zu drei natürlichen Personen. Die Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig und werden vom Stifter, sofern er dem Stiftungsrat angehört, bestellt und abberufen. Die Amtszeit der Vorstandsmitglieder beträgt drei Jahre. Der Vorstand führt die Geschäfte der Stiftung gesamtverantwortlich und nach einheitlichen Zielsetzungen und Richtlinien im Hinblick auf eine nachhaltige und wirksame Erfüllung des Stiftungszweckes.

Walter Meier
Vorsitzender